Newsletter der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. für den Juli 2011

Facebooktwitterlinkedinmail

Liebe Mitglieder und Interessenten der Kölner Initiative Grundeinkommen e.V.,

wir möchten Euch in diesem Newsletter über Neuigkeiten in unserem Verein und über unsere kommenden Veranstaltungen und Aktionen im Juli informieren.

Charity-Aktion „100 SMS“

Unsere Charity-Aktion läuft noch bis Ende Juli. Der aktuelle Stand der Spendeneinnahmen liegt bei momentan 15 SMS-Spenden (= 75 Euro), also brauchen wir noch 85 SMS-Spenden um unser Spendenziel zu erreichen. Da unser Newsletter mittlerweile über 500 Personen erreicht, ist unser Spendenziel auch realisierbar (wenn nur 100 Leute von Euch uns eine SMS-Spende zukommen lassen, sind wir auf der sicheren Seite …). 

Die Spenden-Aktion ist auch eine prima Gelegenheit, ungenutzte Guthaben alter Prepaid-Karten sinnvoll „anzulegen“. Also raus aus der Schublade mit den alten Handys! 🙂

Darüber hinaus werben wir auch weiterhin aktiv für die Möglichkeit, uns durch eine (Förder-)Mitgliedschaft zu unterstützen (Spenden-/Mitgliedsformular im Anhang).

Rückschau

Theaterprojekt „Volksgarten.Macht.Picknick“
Ein Bericht von Felix Coeln über das Projekt des COMEDIA THEATER Köln, das am 12. Juni im Volksgarten stattfand und an dem sich die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. beteiligt hatte. Das Team des COMEDIA THEATER hat den Tag mit zahlreichen Fotos dokumentiert.

Podiumsdiskussion zum „Bedingungsloses Grundeinkommen“
Die Veranstaltung von Common Purpose Köln vom 16. Juni im Rautenstrauch-Joest-Museum hat nicht nur beim Podiumsteilnehmer Sascha Liebermann einen bleibenden Eindruck hinterlassen, sondern ist von uns in Gänze aufgezeichnet worden und wird demnächst als Audiomitschnitt veröffentlicht werden. Hier haben wir einen ersten Ausschnitt zu Verfügung gestellt …

Kommende Veranstaltungen und Aktionen

Samstag, 2. Juli, 13:00 Uhr, ODEON Lichtspieltheater: Grundeinkommen im Kino
Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. lädt zur Kinovorführung des Films „Grundeinkommen – ein Kulturimpuls“ in das ODEON Lichtspieltheater (nahe Chlodwigplatz) ein. Auch wer den Film schon gesehen hat, kann wieder neue Leute mitbringen, die den Film noch nicht kennen oder gar nichts über das BGE wissen (wollen).

Donnerstag, 7. Juli, 19:00 Uhr, Café Libresso: Kölner Stammtisch Grundeinkommen
Unser Stammtisch ist ein offener Treff, wo man in lockerer Atmosphäre über Gott und die Welt und natürlich das Grundeinkommen diskutieren kann. Neue Gesichter sind bei uns immer willkommen!

Samstag, 9. Juli, 18 Uhr: 5. Kölner Schlaraffentag auf dem Odonien (OPEN AIR)
Die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. wird während der Dauer der Veranstaltung mit einem Informationsstand auf dem Gelände des Odonien präsent sein, wo sich die anwesenden Gäste eingehender über den Kulturimpuls Grundeinkommen und die Arbeit des Vereins informieren können.

Mittwoch, 13. Juli, 19:00 Uhr, Allerweltshaus Köln: Aktiventreffen der Kölner Initiative Grundeinkommen
Diesmal werden wir unsere geplante Beteiligung am Körnerstraßenfest 2011 besprechen. Ein Thema ist weiterhin, wie wir solche Gelegenheiten besser nutzen können, um mehr Spendeneinnahmen („Charity-SMS“) zu generieren.

Samstag, 23. Juli, 10 bis 22 Uhr, Körnerstraße, Köln-Ehrenfeld: Körnerstraßenfest 2011
Am 23. Juli wird die Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. wieder, wie im vergangen Jahr, mit einem eigenen Informationsstand beim diesjährigen Körnerstraßenfest vertreten sein.

Donnerstag, 28. Mai, 19:00 Uhr, Allerweltshaus Köln: Kölner Arbeitskreis Grundeinkommen
Der Arbeitskreis ermöglicht es allen, sich in vielfältiger Form über die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) auszutauschen. Wer schon immer mir Gleichgesinnten über das BGE reden und diskutieren wollte, der ist hier richtig …

———-

Wer über unseren Newsletter hinaus an aktuellen Neuigkeiten zum Grundeinkommen, oder weiteren Aktionen in Köln informiert sein möchte, der kann sich ab sofort in unsere neue Mailingliste eintragen, oder uns in diesen Social Networks folgen: FacebookTwitter, und YouTube

Mit besten Grüßen
Henrik Wittenberg


Kölner Initiative Grundeinkommen e.V. 

Henrik Wittenberg
Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit

Tel: +49 (0221) 283 50 36
Mobil: +49 (0177) 170 93 99

E-Mail: h.wittenberg@bgekoeln.de
Internet: www.bgekoeln.de

Twitter: www.twitter.com/bgekoeln
Facebook: www.facebook.com/bgecologne
YouTube: www.youtube.com/user/BGEKoeln
Ning: www.bgekoeln.ning.com

Adresse:
c/o Allerweltshaus Köln
Körnerstr. 77–79
50823 Köln
Deutschland

Vertretungsberechtigte Vorstände:
Felix Coeln, Guido Mergen, Henrik Wittenberg

Körperschaftsteuer-Nr. 217/5958/1418, Finanzamt Köln

Registerblatt VR 15529, Amtsgericht Köln

Bankverbindung:
GLS Gemeinschaftsbank eG Bochum
BLZ 430 609 67
Kto. 4 022 516 700

 

Facebooktwitterlinkedinrssyoutube